Jetzt bewerben »

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

 

Ausbildung zum Pharmakant (m/w/d) I September 2022 

 

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten

 

Ob Tabletten, Dragees, Kapseln, Tropfen, Zäpfchen oder Ampullen, Pharmakanten/innen bringen die jeweiligen Wirkstoffe in die entsprechenden Darreichungsformen unserer Medikamente. Sie kennen alle Fertigungsschritte, sie planen, dokumentieren und kontrollieren den kompletten Herstellungsprozess nach strengen Richtlinien. Mit ihrem Wissen und ihrem fachlichen Können sorgen sie für umweltgerechte, sichere Produktionsabläufe und für höchste Qualität der Produkte. Vorbereitung, Wartung und Beaufsichtigung der Geräte und Maschinen gehören ebenfalls zur täglichen Arbeitspraxis.
 

Was Sie mitbringen

 

  • Schulabschluss Sekundarstufe I oder Abitur
  • Großes Interesse an Naturwissenschaften und Technik
  • Teamfähigkeit
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Zuverlässigkeit
  • Konzentrationsvermögen
  • Schichttauglichkeit

 

 

IHRE BEWERBUNG

Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern? Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

 

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden. 

 

Standort:            ​   Deutschland : Berlin : Berlin

Division: ​               Enabling Functions

Referenzcode:      445030

 

Jetzt bewerben »