Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

 

Rechtsreferendare (m/w/d) in der Bayer-Rechtsabteilung in Berlin für den Bereich Pharmaceuticals 

 

IHRE AUFGABEN UND LERNFELDER

 

Die Arbeit bei Bayer ist geprägt von Innovation und dies erfordert auch für die Rechtsabteilung die kreative Lösung vielseitiger Aufgaben. Die Rechtsabteilung der Division „Pharmaceuticals“ in Berlin besteht aus verschiedenen Teams, die zusammen alle Schritte von der ersten Idee eines Medikaments bis zu dessen Vermarktung aus juristischer Perspektive begleiten. In Berlin bieten wir Ihnen die Möglichkeit, drei Monate Ihrer Anwalts- oder Wahlstation in der Bayer-Rechtsabteilung im Bereich „Pharmaceuticals“ zu absolvieren und vielseitige Einblicke in die juristischen Tätigkeitbereiche eines weltweit tätigen DAX-Unternehmens zu erhalten. Während Ihrer dreimonatigen Anwalts- oder Wahlstation unterstützen Sie uns insbesondere bei folgenden Themen:

 

  • Vertragliche Gestaltung von Forschungsprojekten mit Partnern im In- und Ausland
  • Rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der klinischen Entwicklung sowie die rechtliche Beratung im Zusammenhang mit der behördlichen Zulassung von Arzneimitteln
  • Heilmittelwerberechtliche Begleitung globaler Marketingstrategien
  • Rechtliche Betreuung neuer und bestehender Lizenz- und Lieferkooperationen
  • Prüfung kartellrechtlicher Fragestellungen
  • Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Einkaufs- und Lieferbeziehungen
  • Compliance, insbesondere in der Zusammenarbeit mit Ärzten und Patientenorganisationen Legal Tech und Digitalisierung

 

WAS SIE MITBRINGEN

 

  • Abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlich gutem Ergebnis
  • Erste Erfahrung im Bereich des Wirtschaftsrechts, z. B. des Vertrags-, Handels-, Pharma-, Kartell-, Datenschutzrechts oder des gewerblichen Rechtsschutzes
  • Interesse an Themen aus dem Bereich "Life Science"
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit sowie ausgeprägtes Kommunikationsgeschick
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

IHRE BEWERBUNG

Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern? Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

 

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden. 

 

Standort:            ​   Deutschland : Berlin : Berlin

Division: ​               Enabling Functions

Referenzcode:      412547

 

Jetzt bewerben »