Jetzt bewerben »

Bei Bayer sind wir Visionäre und entschlossen, die größten Herausforderungen unseres Planeten zu überwinden und zu einer Welt beizutragen, in der genug Nahrung und ausreichende medizinische Versorgung für alle Menschen keine unerreichbaren Ziele mehr darstellen. Wir tun dies mit Energie, Neugier und purer Hingabe, lernen stets von den Menschen um uns herum, erweitern unsere Denkweise, verbessern unsere Fähigkeiten und definieren das „Unmögliche“ neu. Es gibt viele Gründe, sich uns anzuschließen: Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen und bedeutungsvollen beruflichen Zukunft streben, in der Sie gemeinsam mit anderen brillanten Köpfen wirklich etwas bewegen können, möchten wir Sie in unserem Team haben.
 

Betriebsingenieur Automatisierungstechnik für die Einsatzstoffvorbereitung (m/w/d) 

AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN

  • Festlegung, Organisation und Überwachung von Instandhaltungsmaßnahmen sowie planmäßige Instandhaltung zur Qualitätssicherung im Betreuungsbereich
  • Technische Betriebsbetreuung des Pharma-Feststoffbetriebs, Bereich Einwaage, MMS, Sonderverpackung Bulk, Auswaage, CRA, CDM und Verlesung
  • Selbständige Bearbeitung verfahrenstechnischer und elektrotechnischer Aufgaben im Betreuungsbereich 
  • Durchführung von Schwachstellenanalysen und Sicherheitsbetrachtungen inklusive sonstiger Aufgaben der Betriebsentwicklung und
    Effizienzsteigerung (Operational Excellence)
  • Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen Auflagen (GMP und HSE) in Abstimmung mit der Betriebsleitung
  • Unterstützung des Betriebes bei Maßnahmen zur Verfahrensverbesserung und Effizienzsteigerung
  • Planung und Durchführung von Investitionsprojekten zur Modifikation und Substanzerhaltung
  • Begleitung von internen (Selbstinspektionen) und externen Inspektionen (TAC-, Behörden-, FDA- und Kundeninspektionen)

 

WAS SIE MITBRINGEN

  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium der Fachrichtung Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Betriebsingenieur (m/w/d) in der pharmazeutischen Industrie
  • Erfahrung im Bereich der Qualifizierung von GMP-relevanten Anlagen, der präventiven Instandhaltung und bei der Abwicklung von Investitionsprojekten
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Arbeitssicherheit (FS/EX) sowie gute IT-Kenntnisse, insbesondere in MS Office und SAP
  • Gute Organisations-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Freude an der Arbeit im Team
  • Hohes Maß an Eigeninitiative gepaart mit selbständiger, lösungs- und zielorientierter Arbeitsweise
  • Hohe soziale und methodische Kompetenz für Optimierungsprozesse im Betrieb (Operational Excellence / Six Sigma)
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Diese Stelle ist für die Dauer von 2 Jahren befristet.

IHRE BEWERBUNG

Dies ist Ihre Chance, sich mit uns gemeinsam den größten globalen Herausforderungen unserer Zeit zu stellen: die Gesundheit der Menschen zu erhalten, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren und den Klimawandel zu verlangsamen. Sie haben eine Stimme, Ideen und Perspektiven, die wir hören möchten. Denn unser Erfolg beginnt mit Ihnen. Seien Sie dabei!

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden. 
 

Standort:            ​   Leverkusen 

Division: ​               Pharmaceuticals

Referenzcode:      645185

 

Jetzt bewerben »